Holunderblüten-Gelee

photo_2015-06-16_18-13-16 photo_2015-06-16_18-13-10

 

Zutaten :

  • ca. 15 Holunderblüten
  • 750 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 625g Gelierzucker 1:1

1.) Holunderblüten gut ausschütteln und von allen groben Stielen befreien. Das Wasser zu Kochen bringen, von der Herdplatte nehmen und die Blüten hineinlegen.  Über Nacht ziehen lassen.

2.) Am nächsten Tag die Flüssigkeit durch ein Passiertuch oder feines Sieb abseihen und anschließend nochmal durch einen Kaffeefilter seihen.

3.) Zitrone auspressen und hinzugeben.

4.) In einen großen Topf geben sie dann den Holunderblütensaft und Gelierzucker, aufkochen lassen. Bitte Geliervorgang nach Packungsanweisung.
Gelierprobe machen

5. Anschließend die heiße Flüssigkeit in Gläser füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.